Psychotherapie für Eltern 

in schwierigen Lebenssituationen

 

Auch Eltern können in der sich schnell ändernden Lebenswelt mit den Anforderungen an sie und den Bedürfnissen ihrer Kinder gefordert sein. So können auch sie in Situationen geraten, die sie überfordern und belasten – aus Stress oder vielleicht aus Sorge.

In solchen Lebensphasen kann Hilfe von außen, neue Ideen und Lösungen bringen und eine Tür zu einem besseren Miteinander öffnen.

Sie sind bei mir gut aufgehoben, wenn ...
  • Sie ihre momentane Lebenssituation überfordert

                      

  • Sie Schwierigkeiten im Umgang mit ihrem Kind haben (z.B. im Zusammenhang mit Hyperaktivität, Verhaltensauffälligkeiten, Schulprobleme, Erkrankungen und Behinderungen) 

                       

  • Sie immer wieder Konflikte mit ihrem Kind haben 

  • Sie sich Sorgen um ihr Kind machen, weil sie von Kindergartenpädagoginnen und Lehrerinnen hören, dass sich ihr Kind nicht erwartungsgemäß verhält

  • Sie sich gerade getrennt haben und ihr Kind/ihre Kinder darauf anders reagieren, als Sie das von ihnen kennen bzw. als Sie erwartet haben

  • Sie gerade eine Patchworkfamilie geworden sind und noch nicht alles rund läuft. 

20200611_SandraXandi_-57.jpg
 

Mein Ansatz

 

Ich unterstütze Sie gerne, wenn Sie mehr Klarheit über ihre Werte und Bedürfnisse in ihrer Elternrolle erlangen möchten, wenn Sie mit Gegensätzen, Widersprüchen oder unterschiedlichen Auffassungen anders umgehen möchten und wenn Sie individuelle lösungsorientierte Strategien entwickeln möchten, sodass Sie Ihr Kind /Ihre Kinder gut unterstützen können.

 

„Betrachten Sie ihre Familie als neues und spannendes Projekt, dessen einzelne Teilnehmer nicht von vorneherein bestens qualifiziert sind.“

(Familientherapeut Jesper Juul)